Fotos: PK
Fotos: PK
Fotos: PK
Fotos: PK  

Wie das Geldwäschegesetz Sie betrifft

Sehr geehrte Kundin,

Sehr geehrter Kunde,

 

das Geldwäschegesetz soll verhindern, daß Unternehmen für Geldwäsche ...mißbraucht werden. So steht es im Gemeinsamen Merkblatt der Länder der Bundesrepublik Deutschland, das das Regierungspräsidiums Darmstadt veröffentlicht hat.

 

Das Geldwäschegesetz verpflichtet Immobilienmakler, also auch uns, Informationen über die Identität unserer Vertragspartner einzuholen, zu überprüfen, zu speichern und fünf Jahre aufzubewahren. Vertragspartner sind Sie als Kunde.

 

Daher werden wir Sie zu gegebener Zeit u.a. darum bitten, uns Ihren Personalausweis oder Reisepaß zur Prüfung und zum Kopieren auszuhändigen. Außerdem müssen wir einen "Dokumentationsbogen zur Aufzeichnung der erhobenen Angaben und eingeholten Informationen nach dem Geldwäschegesetz" ausfüllen. Das alles erscheint umständlich, ist aber von Gesetzes wegen nötig. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und bedanken uns schon jetzt dafür.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Kochanski Immobilien